Was ist ein Blog?

Der Ursprung waren private Online-Tagebücher und -Journale die als Web log (kurz: Blog) bezeichnet wurden. Damals haben angegierte Menschen Ihre Ideen Taten und Gedanken einem breiten Publikum vorstellen wollen. Heute gibt es zusätzlich viele kommerzielle Blogs die von Journalisten, Selbständigen, usw. unterhalten werden.

Blogs sind eine Art Neuigkeiten- oder Informationsseite zu einem bestimmten Thema. In einem Blog werden von einem Autor oder einer Autorengruppe meistens regelmäßig Artikel veröffentlicht. In den meisten Fällen können die Leser diese Artikel auch kommentieren, so dass ein Austauch zwischen Autor und Leser stattfindet.

Weiterlesen: Was ist ein Blog?

Schreiben Sie einen Firmenblog

Wenn Sie die Möglichkeiten des Web 2.0 nutzen wollen, ist ein Firmenblog eine gute Idee. Das Problem ist nicht einen Blog zu starten, das geht ganz schnell. Das Problem fängt an, wenn man den Blog etablieren will. Da steckt dann viel Arbeit drin. Aber wenn der Firmenblog sich etabliert hat, dann lohnt es sich für das Unternehmen. Das Schreiben von einigen Artikeln wird nicht den erhofften Erfolg bringen. Das muss man schon regelmäßig neue Artikel verfassen, mindestens einmal die Woche. Und der Blog sollte mit den sozialen Netzwerken wie XING, Facebook, Google+ und Twitter usw. verknüpft sein.

Weiterlesen: Schreiben Sie einen Firmenblog